Fachkraft für Arbeitssicherheit

Eine externe Fachkraft für Arbeitssicherheit ist eine echte Alternative zu einer internen Lösung. Dadurch setzen Sie Kapazitäten frei, die anderweitig besser genutzt werden können. Zudem muss sich die Tätigkeit dieser Fachkraft nicht auf die Arbeitssicherheit beschränken. So überschneiden sich häufig die Zuständigkeiten des Gefahrgutbeauftragten mit der Fachkraft für Arbeitssicherheit.

Deshalb: Nutzen Sie die unsere! 

Das bedeutet für Sie als Unternehmer, dass ich von außen unvoreingenommen Ihre Firma auf Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz prüfen und meine Erfahrungen aus anderen Unternehmen gewinnbringend für Sie einsetze.
Außerdem kann eine solche Lösung für Sie kostengünstiger als ein von Ihnen beschäftigter Mitarbeiter sein und verhindert für einen solchen Mitarbeiter Interessenskonflikte.
Moderner Arbeitsschutz minimiert Ihre Kosten, sichert nachhaltig die Arbeitskraft Ihrer Mitarbeiter und kann die Wirtschaftlichkeit Ihres Unternehmens steigern.

 Pflichten der Unternehmen 

Fachkraft für Arbeitssicherheit schriftlich bestellen
(§5 Arbeitssicherheitsgesetz)

 

Ausnahmen hängen von der Anzahl der Beschäftigten ab. - Diese Fachkraft für Arbeitssicherheit soll die Unternehmensleitung wie die Vorgesetzten der Abteilungen bei der Verbesserung der Arbeitssicherheit beraten und unterstützen.
 

GeLoTe GmbH   ·   Heidkamp 23  ·  21 447 Handorf   ·   Telefon 04133 2 32 69  ·   Mobil 0172 434 04 92   ·   E-Mail info@gelote.de

Impressum     Datenschutz